BEAUTY: FACIAL CLEANSING

Heute möchte ich euch die Produkte näher legen, die ich zum Abschminken und zur Reinigung verwende. Da ich doch recht faul bin, bin ich echt froh wenn ich diese beiden Schritte kombinieren kann. Dabei habe ich ein Produkt  aus der Drogerie und zwei hochpreisige Produkte für euch.

Wie seht ihr eigentlich die "neue" Beauty Rubrik hier auf La Mode et Moi? Ich hatte mir überlegt,  einmal die Woche über Beauty und Kosmetik zu posten. Dabei möchte ich euch gerne Neuzugänge vorstellen, Produkte testen und Reviews veröffentlichen. Schmink-Tutorials sind aber nicht vorgesehen. Interessiert euch sowas oder wollt ihr hier nur Fashion-Themen sehen?


Garnier Hautklar Reinigungs- & Abschminkgel 2in1
Dieses Waschgel habe ich mal als Impulskauf bei dm mitgenommen. Was soll ich sagen? Es ist eines der besten Waschgele für das Gesicht, das ich jemals besessen habe. Es nimmt super meine Schminkprodukte runter, ich kann es sogar für mein Augen-Make-Up verwenden. Hier noch der Hinweis: Das gilt nur für wasserlösliche Produkte, wasserfeste Mascara bekomme ich damit nicht runter, auch wenn Garnier das verspricht (ich trage sehr selten wasserfeste  Mascara, dafür nutze ich dann das Mizellen-Wasser). Es reinigt auch gut, meine Haut spannt kaum und sie hat sich leicht verbessert. Für ein klärendes Produkt ist echt recht mild (für meineHaut). Ich bin absolut zufrieden und werde mir das Produkt definitv nachkaufen (200ml ca. 5€)

BIODERMA Sébium Klärendes Reinigungsgel
Dieses Reinigungsgel ist für ölige und unreine Haut entwickelt worden. Es ist seifenfrei und für die tägliche Gesichtswäsche geeignet. Ich komme sehr gut mit diesem Waschgel klar und konnte eine kleine Verbesserung meiner Haut feststellen, kein Wunder aber immerhin habe ich keinerlei große Pickel mehr. Es ist etwas aggressiver als  das Garnier Reinigungsgel,  daher verwende ich es nicht für mein Augen-Make-Up (auch hier kommt das Mizellen-Wasser zum  Einsatz). Meine Haut ist auch leicht ausgetrocknet, aber sie spannt kaum. Was ich an dem Produkt besonders mag: Es nimmt abends die komplette (!) BB-Cream die ich verwende, das  Puder und Concealer ab und wenn ich Foundation verwende, ist sogar die komplett runter. Nach der Anwendung muss ich nicht mit dem Mizellen-Wasser nachhelfen, es ist einfach alles weg - und darauf kommt es ja schließlich an. (100ml ab ca. 10€ in Deutschland // Ich hole mir meine BIODERMA Produkte immer in Frankreich)

BIODERMA Sensibio H2O Mizellenlösung
Über das Produkt muss ich glaube ich keine großen Worte verlieren, es ist eines der gehyptesten Produkte auf dem Beautymarkt. Auch ich schätze die milde Reinigung und wende es, wenn ich Lust und Zeit auf ein wenig Beauty oder Home-Spa habe, gerne nach dem Waschgel an, um die letzten Reste des Tages abzunehmen. Ich mag den (recht medizinischen) Geruch und das Gefühl meiner Haut nach der Anwendung. Außerdem nutze ich sehr gerne dafür, mein Augen-Make-Up  runterzunehmen. Garnier hat aktuell auch eine Mizellenlösung auf den deutschen Markt gebracht, evtl. werde ich das als nächstes testen. Ansonten ist das Mizellenwasser von BIODERMA  ein absolutes Nachkaufprodukt. Auf dem Foto seht ihr übrigens eine Reisegröße, ich besitze auch die 500ml-Flasche, die ich nutze und die Kleine - wie  soll es anders sein - wenn ich unterwegs bin. Die kleine Größe würde ich auch empfehlen, um das BIODERMA Mizellen-Wasser auszuprobieren. (250ml ca. 12€ // 500ml ca. 18€ in Deutschland)


Diese Produkte haben sich für mich als genau richtig erwiesen und meine Haut kommt super damit klar. Auch Verbesserungen und weniger Unreinheiten konnte ich feststellen. Worauf schwört ihr denn in der Gesichtsreinigung? Auch wenn ich zufrieden bin, geht es ja bestimmt immer noch besser ;)

FAVORITE BLOGGER OUTFITS

In dieser Woche habe ich erstmals darauf geachtet, dass ähnliche Looks zusammen gezeigt werden - wie z.B. bei Sincerely Jules und Stephanie Sterjovski (letztes Pärchen). Ist das für euch eine noch bessere Inspiration oder ist euch das eigentlich egal? In meinen Augen ist es so runder und ihr habt  zu einem It-Piece/Trend  direkt die entsprechenden Looks beieinander.







OUTFIT 20150113

Endlich komme ich dazu, das Outfit aus der vergangenen Woche zu posten. Der coole Zufall von dem ich in der Sneek Preview gesprochen habe? Gerade als wir anfingen Fotos zu machen, legte ein Schiff an, das sein Licht hell leuchten lies und uns dadurch ein einmaligs Licht schenkte. Wie gefällt euch, was wir daraus gemacht haben?

Getragen habe ich ein paar Neuheiten, die ich mir bei Zalando und Mango bestellt hatte. Nach langem Hin und Her habe ich mir endlich die Stan Smith von adidas Originals zugelegt - ein ganz klarer Blogger-Trend, ich weiß. Aber schön sind sie alle mal. Bei Mango wanderte ein grauer Oversized-Mantel in meinen Einkaufskorb, der im Sale um sagenhafte 60% reduziert war.

Mantel - Mango // Tasche - Mango // Bluse - Primark // Jeans - Zara //
Schuhe - adidas Stan Smith // Schal - Pieces

Danke Uwe für die Bilder!

SNEEK PREVIEW

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende. Ich bin eigentlich nur unterwegs, deswegen gibt es heute nur eine kleine Outfit-Vorschau. Mehr und vor allen ausführlichere Bilder gibt es dann in der nächsten Woche. Das Licht war durch einen tollen Zufall an dem Abend einfach genial, aber lasst euch überraschen =)


Photo by Uwe

FAVORITE YOUTUBER

Ich habe das Youtube-Videos-Gucken erst kürzlich für mich entdeckt. Auch wenn ich im letzten Jahr ein paar Videos gedreht habe, so war ich trotzdem nicht viel auf dieser Plattform unterwegs. Das hast sich seit ca. einem Monat schlagartig geändert - zum Leidwesen meiner Master Thesis (aber das ist ein anderes Thema) und für mein Portemonnaie (ich lasse mich unfassbar einfach anfixen).

Bisher verfolge ich dort lediglich eine handvoll Kanäle, meine Liebsten stelle ich euch heute vor. Ihre Videos handeln hauptsächlich von Beauty (Drogerie & High-End)  & Mode und (ganz wichtig!) die Videos sind nicht zu lang (max. 15 Minuten, diese unfassbar langen Follow Me Arrounds usw. finde ich total uninteressant). Wen könnt ihr mir noch so empfehlen, der ungefähr ähnlich zu meinen Lieblingen ist?

TEETHAREJADE

Der Kanal teetharejade von Nisi ist einer meiner absoluten Favoriten. Sie stellt tolle Produkte vor, gibt gute Tipps und beschreibt sehr schön die Anwendung. Außerdem finde ich es super, wie sie sich im letzten Jahr entwickelt hat. Auch dass ihre Zwillingsschwester Desi manchmal erscheint finde ich super (Der Blog der Beiden ist ebenfalls ein großer Favorit!). Nisi veröffentlicht ganz verschiedene Videos: Beauty, Reviews, Schmink-Tutorials, Outfits, Follow Me Arounds - Einfach eine perfekte Mischung!

VIVIANNA DOES MAKEUP

Vivianna does Makeup habe ich erst vor einer Woche entdeckt und gleich liebgewonnen. Die Videos sind auf Englisch und Anna ist einfach total sympathisch. Ich mag gerne den britischen Akzent und Beauty-Produkte von der Insel. Sie hat auch einen Blog, den ich ebenfalls direkt abonniert habe. Auch hier findet man alles mögliche: Reviews, Sie vlogt ein Mal die Woche, Tutorials und Videos gemeinsam mit anderen Youtuberinnen.

MADAME TAMTAM

Yasmins Kanal Madame Tamtam verfolge ich schon etwas länger. Das zeigt wie gerne ich sie und ihre Videos mag. In meinen Augen kann niemand so gut Produkte beschreiben wie sie. Die Konsistenz, den Duft, die Aufmachung, die Anwendung, das Ergebnis usw. beschreibt sie immer sehr ausführlich und treffend. Ich mag einfach ihre Ausdrucksweise! Falls ihr auf Inhaltsstoffe achtet, ist sie hierfür Expertin, da sie ebenfalls genau darauf schaut, was in den Produkten drin ist. Hier findet ihr besonders Favoriten- und Aufgebraucht-Videos, aber auch Reviews zu verschiedenen Kategorien, Schmink-Tutorials und Hauls.

CONSIDER COLOGNE

Leonie und Lena leben hier bei mir in Köln und auf ihrem Kanal Consider Cologne verbreiten sie einfach gute Laune. Die Beiden sind so unfassbar nett und sympathisch, ich könnte sie knutschen :D Es gibt Videos mit den Beiden zusammen oder auch jeweils Einzelne. Sie sind Lippenstift Junkies und haben mich zu einem meiner Vorsätze für 2015 inspiriert: Mehr Lippenstift tragen! Auf dem Kanal findet man ein buntes Potpourri aus allem möglichen: Tags, Schmink-Tutorials, Aufgebraucht- und Favoriten-Videos, Vlogs und diese Top10 unter 10€ bzw. Top5 unter 5€ (ich liebe diese Reihe!). Erwähnt werden muss hier, dass ich ungerne Vlogs anschaue, nur die Beiden machen eine absolute Ausnahme.

HELLO OCTOBER

Suzie verfolge ich eigentlich über ihren Blog, auf dem sie aber auch immer ihre Youtube Videos von ihrem Kanal Hello October teilt. Sie kommt wie Anna aus England und die Beiden kennen sich auch und haben schon gemeinsame Videos abgedreht. Suzie beschreibt (wie ich finde) sehr sachlich aber mit einigen guten Jokes, was sie sehr sympathisch macht. Auf ihrem Kanal findet man hauptsächlich Favoriten-Videos, Hauls, Tags, 'get ready with me' und Vlogs.

Das waren meine fünf große Favoriten. Und jetzt rückt gerne mit euren Empfehlungen raus.
Wen habt ihr abonniert? Wessen neue Videos könnt ihr kaum erwarten?

BEAUTY: BENEFIT PRODUCTS

Dank einer Goodie Bag und einer Facebook-Aktion bin ich in den Besitz von verschiedenen Benefit-Produkten gekommen. Alle sind zwar nur Probiergrößen, aber für einen Test im Alltag reicht das ja aus. Dass es sich dabei um gehypte Produkte handelt, war umso besser. So konnte ich schauen, ob ich mich den Lobeshymnen anschließen kann.


high beam
Der Highlighter gefällt mir sehr gut. Eigentlich arbeite ich lieber mit Puder als mit Flüssigprodukten. Aber ich kam sehr gut mit high beam zurecht. Er ist ein sehr heller und schimmernder Highlighter, er fällt auf jeden Fall auf. Ich habe ihn  sehr gerne am inneren Augenwinkel und oberhalb der Lippe verwendet. (Orginalpreis 28,99€, 13ml, eine Farbe)

Hello Flawless Oxygen Wow
An diese Foundation hatte ich keinerlei Erwartungen, da ich so gut wie nie Foundation verwende. Ich muss aber  sagen,  dass das Produkt  mein Favorit von den Vieren ist. Die Deckkraft ist zwar mittel,  aber das reichte mir aus. Die Foundation verläuft über den Tag nicht und hält auf meiner Haut sehr gut. Das Finish ist recht matt, aber trotzdem mit einem natürlichen Finish. Man wirkt  nicht zugekleistert (sie lässt  sich wunderbar verblenden) und das ist mir persönlich sehr wichtig. Dass sie ölfrei und mit LSF 25 versehen ist, sind nur weitere Pluspunkte. (Originalpreis 34,99€, 30ml, 9 Farben)

they're Real Mascara
Im Gegensatz zum vorigen Produkt hate ich hier die höchsten Erwartungen und wurde enttäuscht. Die Mascara ist mir persönlich viel zu flüssig, ich komme mit ihr überhaupt nicht zurecht. Ich glaube,  dass der Effekt schon gut ist, aber wie gesagt war sie einfach nicht meins. Ich lasse sie nun etwas antrocknen und schaue dann nochmal. Denn z.B. die Bürste fand ich gut und ich fand es gut,  wie sie die Wimpern getrennt hat. (Originalpreis 24,99€, 8,5g,  schwarz)

the POREfessional
Die Wirkung dieses Primers war 'neutral'. Also der Unterschied zwischen 'mit' und 'ohne' war nicht sehr signifikant. Ich konnte einen kleinen Effekt erkennen, aber von den Socken gehauen hat er mich jetzt nicht, denn etwas größere Poren kann er nicht kaschieren. Liegt es vielleicht daran, dass ich ihn nur unter einer BB-Cream angewendet habe und nicht mit Foundation? Wisst ihr, ob das einen Unterschied macht? (Originalpreis 33,99€, 22ml)

OUTFIT 20141229

Ich habe noch ein letztes Outfit aus dem vergangenen Jahr für euch. Dies habe ich zwischen den Tagen getragen. Es war bitterkalt, aber ich mit den Slip Ons und ohne Socken nicht draußen rumgelaufen, sondern von der Haustür zum Auto und wieder zurück, es ging nämlich nur zum einkaufen.

An diesem Tag habe ich gleich drei neue Teile getragen, die ich mir am 27.12. gekauft habe. Es ist schon fast eine kleine Tradition, dass meine Schwester und ich am ersten Tag nach den Feiertagen in die Stadt fahren und den Sale-Beginn nutzen. So auch 2014. Dabei habe ich mir diesen grünen Pulli von &otherstories (leider nicht im Sale) und die Schuhe & Tasche von Zara geholt.

Sweater - &otherstories // Jeans - Zara // Shoes - Zara // Bag - Zara //
Nailpolish - ESSIE bump up the pumps // Lips - Manhattan Soft Mat Lipcream 45H